KVWL hält an Hausarztvertrag fest ! 11.12.2008

eingestellt von Webmaster

So bestätigte der KVWL-Pressesprecher Andreas Daniel, dass der westfälische Hausarztverband und die Hausärztliche Vertragsgemeinschaft (HÄVG)  an dem rechtlich korrekten Zustandekommen des Hausarztvertrages zwischen mehreren Ärzteverbänden gemeinsam mit der KVWL und den westfälischen Krankenkassen zweifele. "Dennoch sehe, so Daniel, die KVWL  einer Überprüfung durch das Aufsichtsministerium gelassen entgegen.
 
„Wir haben alle rechtlichen Vorgaben erfüllt“, betont Dr. Ulrich Thamer, 1. Vorsitzender der KVWL. Aus Sicht der KV läuft der Hausarztvertrag entgegen den Behauptungen des Hausärzteverbandes weiter; Ärztinnen und Ärzte können sich zur Teilnahme einschreiben.


 




 


 

 


Seiten Anfang